Ev. Jugend Region Melle

4. Oktober 2016

Herbst-Kinderfreizeit 2016

Herbst-Kinderfreizeit 2016

Dieses Jahr geht es für fünf Tage in die schöne „Berghütte Rödinghausen“ . Wir wollen spielen, basteln, durch den Wald toben, ein Lagerfeuer machen, singen und...

17. Juli 2016

Korsika 2016

Korsika 2016

Campingplatz „Le Calcatoggio“auf Korsika" Termin: 17.07.16 - 01.08.16 Hin- und Rückfahrt im Reisebus, Fähre Genua – Bastia, Unterkunft in Zelten, ...

2. Juli 2016

Kinderfreizeit 2016

Kinderfreizeit 2016

"Jugendherberge Wingst" (Nähe Cuxhaven) Termin: 02. - 09. Juli 2016 Spielen, Basteln, Singen, Feste, biblische Geschichten, Gottesdienste, Rallyes, Olympiaden, Geländespiele,...

Pommes, Nachos und viele Strike's - Bowlen am 21.09.2015

Foto: Gesa W.

Am 21. September ging es für die 35 Konfirmanden des Konfi-Wahlprojektes 'Bowling' nach Bünde ins 'Red Bowl'. In den dort verbrachten drei Stunden war genug Zeit, um gemütliche 2 Runden zu spielen, sodass jeder die Chance hatte, genügend Punkte zu sammeln.
Auch die fünf ehrenamtlichen Mitarbeiter der Evangelischen Jugend und Diakon Dirk Ulrich genossen es, Zeit mit den Konfis zu verbringen, welche sich als Belohnung für ihre gesammelten Punkte Nachos und Pommes bestellten. Somit war also auch für die Verpflegung der Gruppe gesorgt.

Wir haben einen tollen Abend miteinander verbracht und jeder ist bei diesem Wahlprojekt auf seine Kosten gekommen, es ergaben sich viele neue Freundschaften und der Spaß stand eindeutig im Vordergrund.

[Text: Gesa W.]

 

2500 Jugendliche aus 56 Nationen - Taizé 2015

Foto: Foltje Uber

In diesem Jahr machte sich wieder eine Reisegruppe aus Melle auf den Weg nach Taizé. Die 11 Personen verbrachten eine tolle Woche, mit interessanten Begegnungen und viel Zeit für nette Gespräche, in dem Jugendlager. Es ist wirklich eine tolle Erfahrung, mit über 2500 Menschen verschiedenster Nationen, eine Woche in Taizé zu verbringen, so Foltje Uber.

Auch ein Ausflug in das historische Dörfchen Cluny durfte natürlich nicht fehlen!

"Zur Bildergalerie"

Gottes Spuren auf Spiekeroog

"Nach einer langen Busfahrt kamen wir endlich am Hafen an. Da stand eine Schlange von gefühlten 5000 Menschen am Fahrkartenschalter. Aber wir kamen noch rechtzeitig auf die Fähre. Die war total voll. Auf Spiekeroog gingen wir zu Fuß zum Jugendhof. Dort erklärte uns der Hausleiter Markus alles, was für uns wichtig ist.
Dann sind wir auf unsere Zimmer gegangen. Später gab es dann..."

 "mehr aus dem Tagebuch"

"zur Bildergalerie"


It´s my life - Dümmer 2015

Foto: Foltje Uber

Anfang Juli waren 113 Konfirmanden auf einem Konfirmandenseminar am Dümmer.
Die Zielgruppe des jährlich statt findenden Seminars sind alle Konfirmanden der Gemeinden St.-Petri, Paulus und St. Marien, die vom ersten ins zweite Jahr wechseln.

Alle Mitarbeiter sind sich einig: "Die Teilnehmer waren interessiert bei der Sache. Somit machte es eine Menge Spaß! Nun können wir uns um die finalen Planungen der anstehenden Sommerfreizeiten kümmern."

 

 

Herbstfreizeit für Kinder in der "Berghütte Rödinghausen" vom 26.10-30.10.15

.

 

Vom Mo, 26.10.15 bis zum Fr, 30.10.15 wird eine weitere Freizeit angeboten! Die Teilnehmer, zwischen 7 und 11 Jahren, werden eine Woche in der schönen "Berghütte Rödinghausen" in Preißisch Oldendorf verbringen.

Die Programmpunkte bestehenden, unter Anderem, aus Spielen, Basteln, durch den Wald Toben, ein Lagerfeuer Machen, Singen
und spannende biblische Geschichten Hören.

"Zur Anmeldung"

Wochenendfreizeit für Konfirmierte in der "Berghütte Rödinghausen" 25.-27.09.2015

Konfirmiertenfreizeit
Foto: privat

Was sind das eigentlich für Leute -diese Mitarbeiter? Was um Himmels Willen machen die im Mitarbeiterraum wenn die Tür zu ist? Mitarbeiter sein, macht das Spaß oder ist das anstrengend? Wenn du diese Fragen beantwortet haben möchtest und du Lust auf ein lockeres Wochenende hast, bist du hier genau richtig.

Vom 25.9. bis zum 27.9. wird es in der "Berghütte Rödinghausen" die Möglichkeit geben, genau diese Fragen zu klären.

"Weiter zur Anmeldung"

 

Der etwas Andere "Regionale Jugend Konvent"

"40 Kinder, 10 Erwachsene - man steht im Supermarkt und fragt sich - wie viel muss ich eigentlich einkaufen um Alle satt zu bekommen?" oder, "Wie schaffen wir es, dass die Teilnehmer bei der nächsten Korsikafreizeit genügend Wasser trinken?"
Diese und viele Andere Fragen wurden am 15.04.15 von Herrn Pieper beim RJK beantwortet.

Auch ein kleiner Kochkurs fand an dem Abend statt - eine informative Veranstaltung.

"Alle Bilder"

Juleica-Kurs 2015

Quelle: http://jugend-mütte.de/

[Ein Text von Laura und Onat:]
Wir waren vom 27.03.2015 bis zum 02.04.2015 mit 27 Jugendlichen aus zwölf verschiedenen Gemeinden und vier Mitarbeitern des Kirchenkreisjugenddienstes Melle-Georgsmarienhütte in der Jugendbildungsstätte in Fürstenberg. Wir hatten dort dreimal täglich abwechslungsreiche Arbeitseinheiten zu Themen wie zum Beispiel Rechtsfragen, geschlechtsspezifische Arbeit, Andachten, Gruppenpädagogik, Methoden für Gruppen und Aufbau der Ev. Jugend. Das hört sich recht trocken an, doch die Mitarbeiter verpackten die Inhalte in kleine  Rollenspiele, Gruppenarbeiten und tollen Aktionen, damit es nicht langweilig wurde. Wir durften in Kleingruppen eine Andacht und ein Spieleprogramm planen, dazu bekamen wir Material gestellt. Die selbst geplanten Aktionen durften wir dann auch mit allen durchführen und dazu erhielten wir ein Feedback. Zwischen den Arbeitseinheiten hatten wir ausreichende Pausen in denen wir Bastelaktionen mitmachen, zum Geocaching gehen oder einfach entspannen konnten. Der Kurs hat uns alle gut auf die Arbeit mit Jugendlichen vorbereitet und wir können nun im Alter von 16 Jahren die Jugendleitercard beantragen. Wir hatten sehr viel Spaß miteinander und es war eine gute Erfahrung teilzunehmen.

"Alle Bilder" (Quelle: http://jugend-mütte.de/)

Der Vorstellungsgottesdienst in Oldendorf verspricht lebendig und unterhaltsam zu werden.

Foto: Dirk Ulrich

Vom 13-15.02.2015 haben sich 43 KonfirmandInnen, 8 ehrenamtliche MitarbeiterInnen und Diakon Dirk Ulrich auf den Weg nach Rulle /Wallenhorst gemacht. Auf diesem Konfirmandenseminar wurde der Vorstellungsgottesdienst der Oldendorfer „Konfis“ geplant. Zum den Themen der Wahlprojekte „Diakonie“, „Gemeinschaft“ und „Glaube“ wurden Filme, Rollenspiele, Fotoreihen und kreative Texte gestaltet. Der Vorstellungsgottesdienst am 15.03 um 10.00 Uhr in der St. Marienkirche Oldendorf verspricht lebendig und unterhaltsam zu werden.

Aber natürlich blieb auch frei Zeit für Billard, Basketball, Spieleabende und kreative Aktionen. Dank der tollen MitarbeiterInnen der Region PPM und der aktiven und interessierten KonfirmandInnen aus Oldendorf bleibt dieses Wochenende allen MitfahrerInnen bestimmt in guter Erinnerung. Und vielleicht haben ja einige KonfirmandInnen schon die Idee gefasst, nach der Konfirmation in des Mitarbeiterteam der Region einzusteigen.

"Zur Bildergalerie"

 

Schritt für Schritt in Rulle

51 Konfirmanden und Konfirmandinnen verbrachten vom 23.1. - 25.1.15, 3 tolle Tage in Rulle.
"Auf eigenen Füßen stehen", "Schritt für Schritt" oder "Spuren hinterlassen" alles hat mit dem Fuß zu tun.
So war es auch mit dem Wochenende. Jeder Konfi gestaltete einen eigenen Fußabdruck. - natürlich nicht ohne Grund! All diese Füße werden beim Vorstellungsgottesdienst, am 15.03., eine große Rolle spielen.
Das Team, bestehend aus Pastor Wallis, Stiehl, Schröder und 11 ehrenamtlichen Mitarbeitern, war sich einig. Alle Konfis machten super mit. Auch der Schnee sorgte für viel Spaß.

"zur Bildergalerie"

Weg mit dem Baum!

Foto: H.V.

Die Mitarbeiter der "Jungen Gemeinde PPM" beteiligten sich zahlreich beim jährlichen Tannenbaum sammeln.

Etwa 20  Ehrenamtliche kümmerten sich auch im Jahr 2015 darum, dass die Meller Bevölkerung ihren Tannenbaum, ohne großen Aufwand, los wurde. "Am Meisten macht es spaß, als es hieß: Einer geht noch! So bekamen wir teilweise über 50 Tannenbäume in nur einen Anhänger. ", so Gesa Wiebrecht. Insgesamt sammelten sich in den "Spenden-Dosen" etwas über 2300€ - ein gelungender Tag!

"Message" wird zu "JuGodi"

Grafik: Foltje Uber

Das Jahr 2015 wird sicherlich wieder interessante Neuigkeiten für Jeden von uns bringen! Die Konfirmation im Früjahr, der Urlaub im Sommer und der Wechsel in eine höhere Schulklasse...
Ganz zu schweigen von all den Dingen, die innerhalb von 365 Tagen passieren können...
Auch für den Jugendgottesdienst in der Region Melle hat sich im Wechsel ins Jahr 2015 etwas geändert:

"Message" heißt jetzt "JuGodi"

Wir freuen uns, wenn wir uns genau dort wieder sehen!

 

Vorstandswechel im Regionalen Jugendkonvent

Foto: Foltje Uber

Um die Jugendarbeit in der Region zu koordinieren aber auch um Gemeinschaft zu pflegen, sich auszutauschen und neues innerhalb der Jugendarbeit zu besprechen und zu gestalten gibt es den Regionalen Jugendkonvent. Und wie es sich für einen Konvent gehört, gibt es natürlich auch in der Jugendarbeit einen ordentlich gewählten Vorstand. Und innerhalb dieses Vorstands gab es im Dezember eine Neuwahl. Sascha von Poeppinghausen wird sich 2015 einer neuen Ausbildung außerhalb Melles widmen und wird somit weniger Zeit für die Ev. Jugend PPM haben. Somit stellte er sei Vorstandsamt zur Verfügung.

Der Regionale Jugendkonvent wählte aus den sich zur Wahl stellenden Kandidaten Patrik Hilker als neues Mitglied in den Vorstand. Dass es einen so nahtlosen Übergang gab ist natürlich hoch erfreulich. Somit bedanken wir uns ganz herzlich bei Sascha für die geleistete Arbeit und bei Patrik für das Engagement, die zukünftigen Aufgaben des Konvents frohen Mutes anzugehen.
(Text: Diakon Dirk Ulrich)
 

Programm der Ev. Jugend für 2015 erschienen

(Quelle: http://jugend-mütte.de/)

 Das brandneue Programmheft mit Aktionen, Freizeiten, Angeboten und Informationen der Ev. Jugend im Kirchenkreis Melle-Georgsmarienhütte ist erschienen. Im Programm werden Angebote des Kirchenkreisjugenddienstes und der Kirchengemeinden von Januar bis September 2015 vorgestellt.

Anfang Januar liegt die gedruckte Version in Kirchengemeinden und dem Jugenddienst aus. Hier gibts die online-Version

Weihnachtsfeier PPM 2014

Foto: Foltje Uber

Natürlich steht auch den ehrenamtlichen Mitarbeitern, in der Jugendarbeit der ev. Kirche, in der Region Melle, eine Weihnachtsfeier zu!

So war es am 17.12.14 so weit, dass sich mehr als 30 Mitarbeiter trafen, um das Jahr gemeinsam, bei Kinderpunsch und Pizza, ausklingen zu lassen.

Glücklicherweise hatte auch der Weihnachtsmann, mit seinem Helfer, Zeit, um ein Paar Geschenke vorbei zu bringen!

"Zur Bildergalerie"

Kinderarmut gibt es auch in Melle!

Foto: Sascha von Poeppinghausen

Gerade die ev. Jugend kann davon ein Lied singen. Immer wieder treffen wir in unserer Arbeit mit Kindern und Jugendlichen auf solche Fälle. Dabei geht es nicht unbedingt um Geldarmut oder den Besitz von materiellen Dingen, sondern oft auch um Armut an Respekt, Anerkennung und Wertschätzung!
Auf dieses Problem sollte auch in diesem Jahr wieder eine Bude auf dem Weihnachtsmarkt aufmerksam machen. Neben anderen Meller Vereinen und Gruppen (z.B. Altes Stahlwerk oder der kath. Jugend) hat auch die ev. Jugend Melle einen Tag,den 12.12, in der Bude verbracht, um auf dieses Thema aufmerksam zu machen und die Menschen dafür zu sensibilisieren.

Wir haben an diesem Tag kostenlos Dosenwerfen angeboten und Kinder konnten Tüten bemalen, in die sie Teelichter stellen konnten.
Außerdem haben wir Geld für die ev. Jugend gesammelt mit dem zum Beispiel zusätzliches Geld für Freizeiten gesammelt wird, dass Eltern zu Gute kommt, die sich die Kosten für die Maßnahme sonst nicht leisten könnten.
Wir finden nämlich, dass jedes Kind, die gleichen Chancen haben sollte auf eine Freizeit mitzufahren oder an einer Aktion teilzunehmen egal ob es arm oder reich ist.
(Text: Sascha von Poeppinghausen)
 

Melde dich schon jetzt an!

.

Es ist soweit!

Die neuen Freizeiten für das nächste Jahr sind veröffentlicht.

Für mehr Informationen, hier klicken.

Hier geht es zum Download der Anmeldungen.

Wir freuen uns, wenn du dabei bist!

Herbstfreizeit in der "Berghütte Rödinghausen" vom 27.10-31.10.14

Auch in diesem Jahr waren wir wieder in der schönen Berghütte Rödinghausen.
Mit 40 Kindern und 7 Mitarbeitern der Ev. Jugend haben wir eine tolle Zeit in der Berghütte verbracht. Bei gutem Wetter konnten wir das tolle Außengelände täglich nutzen und auch eine Rallye zum Nonnenstein unternehmen. Das gute Wetter ließ auch ein Lagerfeuer und das dazugehörige Stockbrot backen zu. Unter dem Motto „Jesus der Menschenfischer“ haben wir gebastelt, gespielt und viele interessante Aktionen gestartet. Das hat allen gut gefallen.

"Zur Bildergalerie"

 

Konfirmandenwahlprojekt: "Bowling"

Mit über 80 Konfirmanden und Konfirmandinnen waren wir, auf zwei Termine verteilt, beim Bowling.


Neben guter Laune, sportlichen Höhepunkten und leckerem Essen haben die „Konfis“ sich als eine tolle und fröhliche Gemeinschaft erleben können. Begleitet wurde dieses Projekt von ehrenamtlichen Mitarbeitern der Ev. Jugend PPM und Diakon Ulrich.

Mitarbeiterbasiskurs

Mitarbeiterbasiskurs
Foto: Dirk Ulrich

Am 24.09.2014 ist der neue Mitarbeiterbasiskurs gestartet. Hier nehmen alle Jungendlichen teil, die Lust haben nach ihrer Konfirmandenzeit auch Mitarbeiter in der Ev. Jugend zu werden. Hier lernen sie unter anderem was man als Mitarbeiter alles beachten muss, wie man ein Spiel anleitet oder wie man eine Andacht hält . Der Kurs dauert ein Jahr, danach sind die Teilnehmer ausgebildete Mitarbeiter.

Habt ihr auch Lust Mitarbeiter zu werden??? Dann schaut doch einfach mal vorbei.

Weitere Details und Termine findet ihr hier.

Konfirmandenwahlprojekt: "Videodreh"

Foto: Sascha von Poeppinghausen

Am 20.9. beschäftigten sich rund  zehn Konfis und Mitarbeiter im Petri-Gemeindehaus mit dem Wahlprojekt "Videodreh". Das Lied "Traum" von Cro wurde dabei in 15 Szenen eingefangen, und von den Teilnehmern schauspielerisch dargestellt. Die Sets waren dabei u.a. die Wiese hinter dem Gemeindehaus, das Gemeindehaus selbst oder der Marktplatz. Für den Refrain wurde zudem eine Choreografie eingeübt, die dann ebenfalls Teil des Videos wurde. Nach dem Schnitt können die Konfirmanden und Mitarbeiter stolz sein, ein tolles Endprodukt vorzeigen zu können.

Vorstellungsgottesdienst der neuen Konfirmanden

Foto: Dirk Ulrich

 Am 14.09. fand in der Petrigemeinde der diesjährige Vorstellungsgottesdienst statt.

In diesem Gottesdienst wurden unsere neuen Konfirmanden begrüßt.
Das Motto war ,, Ihr seid das Licht der Welt“. Die unterrichtenden Pastoren riefen ihre Konfirmanden auf und jeder von ihnen zündete symbolisch eine Kerze an.

Wir als Teamer freuen uns schon auf die neuen Gesichter und die folgenden zwei Jahre Konfirmandenzeit, in denen wir sie begleiten werden.
 

Kroatienfreizeit 2014

Foto: Foltje Uber

Für 38 junge Jugendliche hieß es am 01.08.14: "Kroatien, wir kommen!"

Unter der Leitung von Christian Stöppelmann und mit der Unterstützung von 5 Mitarbeitern, waren die 2 Wochen in Kroatien mit jeder menge Programm gefüllt. Die Plitwitzer Seen wurden besucht, es ging in die Große Stadt Rijeka und im eiskalten Bergwasserbach wurde eine Raftingtour gemacht, bei der das eine oder andere Boot zum Kentern kam. Ein weiteres Highlight war der Tagesausflug auf die Insel Krk zum Wasserskifahren.

"Zur Bildergalerie"

HEIß, HEIßER, DÜMMER - Konfirmandenfreizeit der gesamten Region Melle 2014

Foto: Foltje Uber

Die Freizeit, welche im "Jugend- und Freizeitzentrum am Dümmer See", vom 18.07 - 21.07. statt fand, stand unter dem Motto: "It's my life."  Während der Freizeit gab es viel Zeit zum Basteln, Nachdenken, Schreiben, Quatschen und Singen. In den 4 Tagen gab es viele Fragen, die durch verschiedenste Techniken beantwortet werden konnten:

  • Wie kann Freundschaft aussehen?
  • Warum sieht der Mensch das Herz und Gott das Herz an?
  • Wer ist mein Vorbild und was macht diesen Menschen zu einem Vorbild?
  • Was  sagen berühmte Menschen, wie Barack Obama oder Jogi Löw, über ihren Glauben?
  • und was glaube ich und wie lebe ich meinen Glauben?

Das Wochenende, an dem alle Konfirmanden und Konfirmandinnen der Region Melle teil nahmen, war ein großer Erfolg. Natürlich ging es nicht nur um den Glauben! Es gab viele Angebote, die in der Freizeit wahr genommen werden konnten. Das benutzen der Boote, das Schwimmen im Dümmer und  die  Wasserschlachten standen auf Grund der heißen Temperaturen natürlich im Vordergrund. Aber auch die Kreativangebote wurden gut angenommen. Sämtliches Programm wurde von Allen spitze umgesetzt. Vermutlich wird Jeder "etwas" mit nach Hause nehmen und sich noch lange daran erinnern.

"Zur Bildergalerie"

Konfirmandenprojekt - Kletterwald Ibbenbüren am 29.06.14

Foto: Foltje Uber

Am 29.6. fand ein Wahlprojekt im Kletterwald Ibbenbüren statt. Fast 50 Konfimanden und Konfirmandinnen hatten sich für diesen beliebten Ausflug angemeldet.
Nach der Anreise mit einem Reisebus, bekamen wir zuerst unser Klettergeschirr. Anschließend wurden wir ausführlich in die Technik eingewiesen, bevor es endlich auf die Bäume gehen konnte. Auch wenn das Wetter nicht ganz auf unserer Seite stand, war es ein schöner Tag.

"Zur Bildergalerie"

Kroatien, Wingst, Dümmer und Co

Foto: Foltje Uber

Der Sommer ist schon fast da! Das beudeutet auch, dass die Freizeiten in greifbare Nähe rücken.
In der Region Melle werden eine Kinder-Freizeit in die Wingst und eine Jugend-Freizeit nach Kroatien angeboten. Zudem findet Ende Juli die Konfirmandenfreizeit am Dümmer statt. Zur Zeit sitzen alle Mitarbeiterrunden regelmäßig zusammen, um all diese Freizeiten vorzubereiten.
Übrigens: Wer noch spontan eine Freizeit als Teilnehmer begleiten möchte, hat noch die Möglichkeit! Die Korsikafreizeit vom Kirchenkreis hat noch ein paar Plätze frei! Also schnell anmelden!

"Was ist Sellerie?" & "gibt es Gummibärchen ohne Gelatine?"

Foto: Sascha von Poeppinghausen

Am 23.05.14 startete das Konfirmandenprojekt „ Be Veggi“. Das Thema: "Vegetarische Ernährung".
Schon beim Einkaufen stellten sich die ersten Fragen: "Was ist Sellerie", "gibt es eigentlich Gummibärchen ohne Gelatine" und "warum essen Vegetarier keine Gelatine?" Als dann alles beantwortet wurde und alles eingekauft war, ging es zurück zum Gemeindehaus. Dort haben wir dann in verschiedenen Gruppen ein leckeres Vegetarisches Menü gekocht. Als Vorspeise gab es Nudel-Muffins, zum Hauptgang würden Gemüsepuffer mit selbstgemachtem Ketschup und Kräuterquark serviert und die Nachspeise war leckerer Quark mit Obst. Die vegetarische Ernährung wurde immer wieder zum Gesprächsthema und eine Konfirmandin sagte zum Schluss: Es ist ja cool das so ein ganzes Menü auch ohne Fleisch lecker schmeckt.

Wochenendfreizeit vom 26.9. - 28.9.2014

Grafik: Foltje Uber

Was sind das eigentlich für Leute -diese Mitarbeiter? Was um Himmels Willen machen die im Mitarbeiterraum wenn die Tür zu ist? Mitarbeiter sein, macht das Spaß oder ist das anstrengend? Wenn du diese Fragen beantwortet haben möchtest und du Lust auf ein lockeres Wochenende hast, bist du hier genau richtig.

Vom 26.9. bis zum 28.9. wird es in der "Berghütte Rödinghausen" die Möglichkeit geben, genau diese Fragen zu klären.

"Weiter zum Anmeldeformular"

 

Konfirmandenprojekt "Geo-Caching" am 17.06.14

Foto: Foltje Uber

Am heutigen Tage trafen sich 20 Konfirmanden und Konfirmandinnen, um an dem Konfirmandenprojekt "Geo-Caching" teilzunehmen.

Die Mitarbeiter hatten dazu kleine "Caches" (Filmdosen),in der Umgebung rund ums Gemeindehaus, versteckt. Die Konfirmanden, ausgestattet mit einem GPS-Gerät, mussten, sofern sie die beschriebenen Dosen gefunden hatten, eine Frage beantworten, um die nächste Koordinate zu bekommen.

Nach allen 8 Stationen war das Ziel und somit auch die Aufgabe erreicht und gelöst. Und wenn auch nicht alle Dosen sofort aufzufinden waren, war es eine gelungende Sache.

Qualmende Köpfe und interessante Themen - JuLeiCa 2014

30 Jugendliche des Kirchenkreises Melle/Georgsmarienhütte nahmen vom 11.04 - 17.04.14 am JuLeiCaKurs in Großoldendorf (Ostfriesland) teil. Die interessanten Themen wurden stets Eindrucksvoll von den 4 Mitarbeitern erklärt. Dabei stand das Erarbeiten der Themen in Gruppen im Vordergrund.
Die Stimmung unter den Teilnehmer, 9 davon aus PPM, war sehr gut, sodass viele Freundschaften entstanden. Insgesamt war es eine schöne, wenn auch anstrengende Zeit, in der man viel lernen konnte.

"Zur Bildergalerie"

Vorstellungsgottesdienst am 23.3.14 in Oldendorf

Foto: Jürgen Reinke

Am 23. März 2014 wurde ein Gottesdienst zur Vorstellung der Konfirmanden der Mariengemeinde Oldendorf abgehalten. Diakon Frank Jäger leitete die Vorstellung der Konfirmanden. Das Thema waren die 10 Gebote. Die Konfirmanden und Konfirmandinnen hatten ihre Gedanken dazu in Filmen und Sketschen dargestellt!

Mit moderner Computertechnik wurden die Filme und Bilder auf einer Leinwand sichtbar gemacht und der Gemeinde vorgeführt.  Es war manch "lustiger" Auftritt zu bewundern!

"Zur Bildergalerie"

118 Konfirmanden und Konfirmandinnen in Oesede

Foto: Foltje Uber

Am 23.03.2014 fuhren insgesamt 118 Konfirmanden und Konfirmandinnen aus den PPM-Gemeinden, mit der Verstärkung von 10 Haupt- und Ehrenamtlichen nach Oesede. Die Arbeitsgemeinschaft "Musik und Kultur" der ev. Jugend Osnabrück führte zum letzten Mal das Stück "Like me" auf.

Das mit Musicalkomponenten gespickte Theaterstück handelt um eine Dramatologie zwischen Echt- und Internetwelt. (siehe auch hier) Die etwa zweistündige Aufführung sahen sich in den letzten 2 Jahren etwa 2500 Zuschauer an. 

"Zur Bildergalerie"

 

75 Konfirmanden in 9 Szenen - Vorstellungsgottesdienst am 16.03.2014

.
Foto: Pastor Stiehl

75 Konfirmanden durften am vergangenen Sonntag alles geben. Das Organisationsteam war schwer gefragt.

Seit den Konfirmandenfreizeiten im Januar und Februar (siehe unten) hieß es für viele KonfirmandenInnen: Lernen, Lernen, Lernen! Für das Passionsspiel, welches beim Gottesdienst am Sonntag vorgeführt wurde, waren einige Sprechrollen zu besetzen. Alle Konfirmanden konnten Ihren Text und der Ablauf gelang ohne Fehler. Ein sehr gelungender Gottesdienst.

"Zur Bildergalerie" (Generalprobe und Gottesdienst)

OldendorferKonfis gestalten 10 Gebote neu.

Am Freitag den 28. Februar um 18 Uhr begann das gemeinsame Wochenende der 40 Konfirmanden, aus den Konfusgruppen von Pastor Keding und Diakon Frank Jäger, im Albert- Schweitzer- Haus in Westerhausen. An diesem ersten Abend wurde das Spieleprogramm „Schlag die Gruppe“ durchgeführt, bei dem die Jugendlichen in unterschiedlichen Wettkämpfen...weiter lesen.

"Zur Bildergalerie"

Rulle vom 21.-23. Februar 2014

rulle21-23.3
Foto: Dirk Ulrich

Mit 20 Konfirmanden, fünf ehrenamtlichen Mitarbeitern und Diakon Dirk Ulrich ging es vom 21.-23. Februar in die schöne Jugendbildungsstätte „Haus Maria Frieden“ in Rulle. Dort beschäftigten wir uns mit biblischen Passionsgeschichten und übten eifrig für den Vorstellungsgottesdienst am 16.03.
Im Vorstellungsgottesdienst wird nämlich das „Meller-Passionsspiel“ aufgeführt. Aber es wurde nicht nur gearbeitet! Zwischen den Arbeitseinheiten blieb viel Raum für Spiel, Spaß und Spannung. Am Sonntag ging es dann nach dem Mittagessen –ziemlich müde und erschöpft- zurück nach Melle. Viele werden wohl den Rest des Sonntags auf dem Sofa oder gleich im Bett verbracht haben.
 

Konfirmandenfreizeit in Rulle

-
Foto: Foltje Uber

Vom 24.01. - 26.01.2014 fand im schönen Örtchen Rulle eine Konfirmandenfreizeit statt. Die KonferGruppen von Pastor Stiehl und Pastor Schröder brachten eine Teilnehmerzahl von etwa 50 Konfis zu stande. Zur Unterstützung waren, neben Dirk Ulrich, noch 7 weitere, ehrenamtliche Mitarbeiter unterwegs.
Das Freizeitangebot war sehr umfangreich. Im Mittelpunkt stand die Ausarbeitung für den Vorstellungsgottesdienst im März.
Bis Sonntagmittag verbrachten die KonfirmandenInnen schöne Stunden im "Haus Maria Frieden".

"Zur Bildergalerie"

Erfolgreiche Tannenbaumsammelaktion

Am Samstag, den 11.01.2014 fuhren in einer ökumenischen Gemeinschaftsaktion die St.-Petri-Gemeinde und die Kolpingsfamilie mit sechs Fahrzeugen und etwa 20 Helfern rund 500 Haushalte in Melle-Mitte an. Unter anderem waren 7 unserer Mitarbeiter und unser Diakon Christian Stöppelmann mit von der Partie.
Die eingenommenen etwa 2500 Euro werden je zur Hälfte für das evangelische Familienzentrum und Pater Dreyer in Ghana verwendet.

"Zur Bildergalerie"

Konfiprojekt "Kekse backen"

.
Foto: Foltje Uber

Am 20.12. fand das jährliche Konfiprojekt im Gemeindehaus der St. Marienkirche in Oldendorf statt. Es ging um das süße Thema "Kekse & CO."

Unter der Leitung von Diakon Dirk Ulrich mit zahlreichen Mitarbeitern der ev. Jugend PPM gab es für die Konfirmanden ein vielfältiges Angebot, wie Kekse backen, Waffeln essen, Pralinen gestalten und Hexenhäuser zaubern. Nach dem klebrigen Erlebnis ging es anschließend direkt in die Kirche um den Messagegottesdienst gemeinsamen zu feiern.

Umgestaltung des Jugendraumes der evangelischen Jugend in der Petrigemeinde

.
Foto: Foltje Uber

Am vergangenen Donnerstag, den 12.12. trafen sich einige Mitarbeiter und Diakon Dirk Ulrich, um die Jugendräume im Gemeindehaus (Petri) etwas schöner zu gestalten.

Die vorhandene Küche wurde aufgeräumt und altes Geschirr aussortiert. Auch die Wand bekam einen frischen Anstrich. Die größte Veränderung entstand durch das Beziehen der vorhandenen Stühle. In Zukunft wird sich die Arbeitsgruppe erneut treffen, um das Projekt mit weitere Maßnahmen, wie neuen Vorhängen und neuer Wanddeko, zu beenden.

 

Wenn Jeder gibt, was er kann, kann er mehr, als er denkt!

Foto: Foltje Uber

Unter diesem Motte versucht eine Weihnachtsbude auf dem Meller Weihnachtsmarkt, öffentlichkeitsarbeit zu betreiben. Dabei können sich alle öffentlichen Einrichtungen aus Melle und Umgebung vorstellen.


Auch Wir hatten am vergangenen Dienstag (3.12.) diese Möglichkeit. Unter Anderem machten wir Werbung für die Freizeiten im Sommer boten ein Bibelquiz an und gaben die Möglichkeit, Papiertütchen zu bemalen, die dann mit einem Teelicht die Erleuchtung fanden...

Erlebnisreiche Freizeit auf Korsika...

Auch in diesem Jahr fand eine Korsikafreizeit statt. Mit 28 Jugendlichen fuhr Diakon Christian Stöppelmann die vielen Kilometer mit Bus und Fähre nach Korsika. Bei einem reichhaltigen Angebot an Freizeitaktivitäten verbrachte die Gruppe 13 Tage in einem Camp der Evangelischen Jugend. Es wurde unter Anderem eine Klettertour durch die Berge, eine Mountainbiketour, Ausflüge in die Stadt und eine Fahrt zu einer Quellschlucht angeboten. Natürlich gab es genügend Freizeit, um den nache gelegenen Strand mit der dazu gehörigen Erfrischung zu genießen.
Auch 2014 wird wieder eine Freizeit auf Korsika angeboten.

"zur Bildergallerie der Korsika-Freizeit 2013"